Warum Thomas Doll als Trainer nicht mehr zeitgemäß ist